Überraschende Flucht aus Japan Ex-Autoboss Ghosn im Libanon

Paris Der in Japan auf Kaution freigelassene frühere Autoboss Carlos Ghosn ist völlig überraschend in den Libanon geflüchtet. Er sei „nicht länger eine Geisel des manipulierten japanischen Justizsystems“, erklärte der frühere Konzernchef von Renault in einer Stellungnahme. Japans Justiz habe ihm gru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.