Duale Akademie für Vorarlberg

Bregenz Seit Herbst 2018 wird in Oberösterreich im Rahmen der sogenannten „Dualen Akademie“ ein eigenes Lehre-Format für AHS-Maturanten und -Maturantinnen angeboten. Der Wirtschaft geht es dabei darum, AHS-Maturanten, die eine Alternative zum Studium suchen, eine attraktive Lehrausbildung in besonders nachgefragten Berufen anzubieten. Das Modell gefällt der Wirtschaft ebenso wie auf politischer Ebene den Landesfreiheitlichen. Deshalb drängt FPÖ-Klubobmann Christof Bitschi nun in einer Landtagsanfrage Landesrat Maro Tittler mittels neun Fragen dazu, sich zu der Ausbildung zu äußern und sie im Idealfall auch umzusetzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.