Burger King will aus der Billigecke

Burger King will den Abstand zu Marktführer McDonald‘s verringern.  REUTERS

Burger King will den Abstand zu Marktführer McDonald‘s verringern.  REUTERS

Die Kette setzt zunehmend auf höherwertige Produkte.

München Die US-Schnellrestaurantkette Burger King will weg aus der Billigecke. Nach der Modernisierung vieler Filialen mit neuem, schickeren Design wird nun auch die fleischlastige Speisekarte aufgepeppt. „Wir setzen bei unserer Strategie auf höherwertige Produkte“, sagte Deutschland-Chef Carlos Bar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.