14,7

Milliarden Euro wird der französische Luxusgüterkonzern LVMH für den US-Juwelier Tiffany bezahlen. Das bedeute einen Preis in Höhe von 135 US-Dollar je Aktie, teilte LVMH am Montag in Paris mit. Es gebe eine endgültige Vereinbarung für die Übernahme, die Aktionäre von Tiffany müssten allerdings noch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.