Vogewosi betritt wieder Neuland

Immer mehr Gemeinden im Land öffnen sich für den sozialen Wohnbau.

Dornbirn In den Jahren 1997 bis 2018 ist die Bevölkerung Vorarlbergs um 13 Prozent gewachsen. Also ist anzunehmen, dass auch der Bedarf an Wohnungen um 13 Prozent gestiegen ist. Ist er aber nicht: Die Zahl der Haushalte hat um das Doppelte, also 26 Prozent zugenommen. Und es sei anzunehmen, dass die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.