Die Geschichte des Landes in Bildern. Kops I

Ein Meilenstein für die Illwerke

von Thomas Feurstein
Um die benötigten Betonmengen herstellen zu können, musste ein Betonturm errichtet werden, mit dem pro Tag 4000 m³ Beton hergestellt werden konnten.

Um die benötigten Betonmengen herstellen zu können, musste ein Betonturm errichtet werden, mit dem pro Tag 4000 m³ Beton hergestellt werden konnten.

Bregenz Als 2012 die Illwerke das Speicherkraftwerk Kops II eröffneten, erinnerten sich noch so manche „Illwerkler“ an den Bau von Kops I in den 1960er-Jahren. Mit 614 Metern Gesamtlänge, einer größten Höhe von 122 Metern und einer Betonkubatur von 663.000 Quadratmetern war die Staumauer von Kops da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.