Im Gespräch. Alfred Felder (56), CEO der Zumtobel Group

„Die Zumtobel-DNA wieder richtig leben“

von Andreas Scalet, Hanna Reiner
Alfred Felder sieht in Licht eine leuchtende Zukunft.

Alfred Felder sieht in Licht eine leuchtende Zukunft.

Alfred Felder, CEO der Zumtobel Group, sieht für das Licht eine neue Ära kommen.

Dornbirn Alfred Felder will als CEO die Zumtobel Group wieder auf Kurs bringen.

 

Einen Konzern aus der Verlustzone zu holen, ist keine leichte Aufgabe. Was hat Sie daran gereizt, die Verantwortung zu übernehmen?

Felder Mein Vorvorgänger hat mich 2012 zu Tridonic geholt, und es war – zw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.