Milliardengewinn für die Erste Bank

Wien Die Erste Group hat für die ersten neun Monate einen Milliardengewinn ausgewiesen und den Ausblick für das Gesamtjahr 2019 bestätigt. Die Erträge sollten demnach stärker zulegen als die Kosten, das Kreditrisiko niedrig bleiben und das Eigenkapital mit mehr als elf Prozent verzinst sein. Bei ein

Artikel 96 von 120
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.