Liebherr bewegt sich seitwärts

Spezialtiefbaugeräte sind in wichtigen Märkten derzeit nicht nachgefragt.  Fa

Spezialtiefbaugeräte sind in wichtigen Märkten derzeit nicht nachgefragt.  Fa

Liebherr Nenzing erwartet für die nächsten zwei Jahre kein Wachstum.

Nenzing Die Liebherr-Werk Nenzing GmbH erwartet in nächster Zukunft kein Umsatzwachstum. Nachdem das Unternehmen bereits 2018 ein Umsatzminus von etwa acht Prozent vermeldete, geht man im Management davon aus, dass man sich auch 2019 und 2020 in der Größenordnung des Vorjahres bewegen werde, erklärt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.