Ein Co-Making-Space für Tischler

Dornbirn Vorarlberg hat den ersten Co-Making-Space für Tischler. In Dornbirn wurde dafür die Halle einer ehemaligen Fensterproduktionsfirma mit 1450 Quadratmeter Fläche umgebaut. Werner Tauscher (Timberline) und Unternehmer Andy Keel setzen auf gemeinsam statt einsam. Handwerkern stehen 20 Maschinen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.