Harte Bandagen in der Causa Tojner

IV-Präsident Martin Ohneberg und Unternehmer Michael Tojner. VN/Lerch

IV-Präsident Martin Ohneberg und Unternehmer Michael Tojner. VN/Lerch

Staatsanwaltschaft lässt umstrittene Immobilien beschlagnahmen. Affäre hat auch politische Seite.

Wien In der Causa Tojner, in der es um die ehemals gemeinnützigen burgenländischen Wohnbaugesellschaften Gesfö, Pannonia und Riedenhof geht, wurden auf Antrag der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) Immobilien im Wert von 140 Millionen Euro beschlagnahmt, die dem Investor und Indu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.