300 Millionen Schilling verschwunden

OeNB-Direktor Armin Schneider gibt gerne Euro für Schilling. VN/Hartinger

OeNB-Direktor Armin Schneider gibt gerne Euro für Schilling. VN/Hartinger

Nochmals Gelegenheit zum Tausch: Eurobus im Land unterwegs. 

Dornbirn Armin Schneider, Direktor der Österreichischen Nationalbank (OeNB) für Westösterreich, versteht es, Bilder zu erzeugen. Statt graue Zahlen zu präsentieren, rechnet er um: In Autos, Wohnungen, Berge und Kirchtürme. Mit den immer noch in Umlauf befindlichen 300 Millionen Schilling in Vorarlbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.