VN-Gäste. Peter Humer, Vertriebsvorstand Uniqa Österreich, und Markus Stadelmann, Landesdirektor Uniqa Vorarlberg

Der Hausarzt immer verfügbar

von Hanna Reiner
Peter Humer, Vertriebsvorstand Uniqa Österreich, und Markus Stadelmann, Landesdirektor Uniqa Vorarlberg.  VN/Paulitsch

Peter Humer, Vertriebsvorstand Uniqa Österreich, und Markus Stadelmann,
Landesdirektor Uniqa Vorarlberg.  VN/Paulitsch

Uniqa Vorarlberg legt in Vorarlberg weiter zu und spannt das Vorsorgenetz enger.

Schwarzach Eines vorweg: Das Jahr 2018 war wieder ein sehr erfolgreiches für die Uniqa Vorarlberg. Die Versicherung legte bei den Prämien um 3,6 Prozent auf 237,5 Millionen Euro zu. Insgesamt liegt man mit einem Marktanteil von 30,2 Prozent an erster Stelle in Vorarlberg. Vor allem die Krankenversic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.