Digitaler Holzbau

Im i+R Holzbau stehen alle Zeichen auf Digitalisierung: Nach der Einführung der 3D-Werksplanung investiert das Lauteracher Unternehmen nun in drei CNC-Anlagen für die Produktion von Holzelementen, Dachkonstruktionen und Fassaden. Insgesamt wurden rund sieben Mill. Euro aufgebracht. Ab Herbst bildet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.