Eine Tragödie wie von Shakespeare erdacht

Zumtobel-Firma Thorn in England: Brexitpläne in der Firma sind gemacht, doch es gibt zahlreiche Details im neuen Verhältnis zum Vereinigten Königreich. FA Thorn

Zumtobel-Firma Thorn in England: Brexitpläne in der Firma sind gemacht, doch es gibt zahlreiche Details im neuen Verhältnis zum Vereinigten Königreich. FA Thorn

34 Tage vor Brexit herrscht in Vorarlbergs Wirtschaft Unsicherheit.

Dornbirn „Deal or no deal“, das sei die Frage, suchte Wolfgang Hämmerle, Fachvorstand des Zollamts Feldkirch-Wolfurt einen dramatischen Einstieg zur Infoveranstaltung „Next Stop Brexit“, die am Freitag im Dornbirner Wifi stattfand, 35 Tage vor dem Tag Null, dem 29. März 2019. Er habe sich an eine Shakespeare-Tragödie angelehnt, so Hämmerle, weil auch das, was sich jetzt abspiele, ganz nah an der Tragödie sei, wie er den rund 100 Unternehmern, Sachbearbeitern, Exportreferenten und Personalverantwortlichen erklärte. Was er nicht bieten könne, sei einen Leitfaden mit dem künftigen Drittland Großbritannien.

Ganz konkreter Tipp

Dem konnten sich Lisa Rilasciati, in der Wirtschaftskammer Österreich Expertin für den Brexit, und die Leiterin des Außenhandels in der Wirtschaftskammer Vorarlberg, Christina Marent, nur anschließen, und das, obwohl man den Termin so kurz wie möglich zum Austrittstag gelegt hat. „Wir wollten bei der Veranstaltung bereits konkrete Empfehlungen geben“, so Marent. Doch: Einen ganz konkreten Tipp gibt Rilasciati: „Machen Sie nichts rund um das Zeitfenster 29. März. Keine Geschäftsreisen, keine Lieferungen oder Montagen.“ Niemand könne gesichert irgendetwas über die Situation zum Austrittsdatum sagen.

Es gäbe genug Fragen, die zu beantworten wären, würde in London endlich Klartext zum Brexit gesprochen. Auch wenn Großbritannien nicht der wichtigste Handelspartner Österreichs ist, die durch Exporte von Waren und Dienstleistungen ins Vereinigte Königreich induzierte Wertschöpfung beträgt in Vorarlberg etwa 280 Millionen Euro oder 1,6 Prozent des Regionalprodukts, insgesamt hängen rund 2800 Arbeitsplätze in Vorarlberg direkt und indirekt vom Handel mit dem Vereinigten Königreich ab. Nicht zu vergessen: Österreichs Haupthandelspartner ist Deutschland, und den trifft der Brexit wesentlich härter. Weil Österreichs Wirtschaft aber z. B. besonders stark als Zulieferer der Automobil-Industrie ist, werde es, so die Brexit-Fachfrau Rilasciati, auch die österreichische Wirtschaft über Umwege treffen.

Die Unternehmen selbst wollen antworten, sich aber nicht unbedingt in die Karten schauen lassen, was ihre Vorbreitungen auf das betrifft, was derzeit keiner abschätzen kann. EU-Beamte und Politiker zitieren gerne den Schriftsteller und Rechtsgelehrten Benjamin Disraeli (1804-1881), um die Unsicherheit wenigstens zu benennen: „Hoff auf das Beste und bereite dich auf das Schlimmste vor.“ VN-sca

Die Wirtschaftskammer hat einen Brexit Info-Point für Unternehmer eingerichtet: wko.at, Infos der britischen Botschaft in Wien zum EU-Exit: Gov.uk

<p class="infozeile">Vorarlberger Firmen sind es gewohnt, mit einem Drittland Handel zu treiben. Deshalb glaube ich, dass sie mit der Situation gut zurechtkommen werden. Wolfgang Hämmerle, Fachvorstand Zollamt Feldkirch Wolfurt</p>

Vorarlberger Firmen sind es gewohnt, mit einem Drittland Handel zu treiben. Deshalb glaube ich, dass sie mit der Situation gut zurechtkommen werden. Wolfgang Hämmerle, Fachvorstand Zollamt Feldkirch Wolfurt

<p class="infozeile">Seriös kann man nichts zum Brexit sagen. Er spielt aber in viele Bereiche: Mitarbeiter, Steuern... Österreichische Firmen haben sich aber bisher noch nicht zurückgezogen aus UK. Lisa Rilasciati, Brexit-Expertin, WKÖ</p>

Seriös kann man nichts zum Brexit sagen. Er spielt aber in viele Bereiche: Mitarbeiter, Steuern... Österreichische Firmen haben sich aber bisher noch nicht zurückgezogen aus UK. Lisa Rilasciati, Brexit-Expertin, WKÖ

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.