Auto-Milliarden

Rund 7,5 Milliarden Euro flossen im vergangenen Jahr aus der Mineralölsteuer, der Normverbrauchsabgabe (NoVA) und der motorbezogenen Versicherungssteuer in den österreichischen Staatshaushalt. „Gegenüber 2017 ein Plus von 170 Millionen Euro“, rechnet der ÖAMTC vor.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.