Wer nicht antwortet, wird bestraft

von Andreas Scalet
2500 Haushalte werden nach Zufallsprinzip für den Mikrozensus ausgesucht. Ablehnen kann man die Befragung nicht.  Fotolia

2500 Haushalte werden nach Zufallsprinzip für den Mikrozensus ausgesucht. Ablehnen kann man die Befragung nicht.  Fotolia

Verpflichtende Befragung durch Statistik Austria stößt bei vielen ausgesuchten Haushalten auf Skepsis.

LAUTERACH, WIEN Fashion-Designerin Sigrun Mager-Brändle staunte nicht schlecht, als ihr im vergangenen Juni ein Brief der Statistik Austria ins Haus flatterte. Sie wurde darüber informiert, dass sie das große Los gezogen hat. Sie wurde für die Mikrozensus-Erhebung der Statistiker ausgesucht. Das gro

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.