Weltpolitik macht den Unternehmen Sorgen

Blicken mit Vorsicht in die Zukunft: Industrie-Spartenobmann Georg Comploj (M.) mit Sparten-GF Michael Amann und IV-GF Mathias Burtscher (r.).  wkv

Blicken mit Vorsicht in die Zukunft: Industrie-Spartenobmann Georg Comploj (M.) mit Sparten-GF Michael Amann und IV-GF Mathias Burtscher (r.).  wkv

Industriesprecher Comploj: "Zenit der Konjunktur überschritten."

Dornbirn Die Aussichten waren schon düsterer, nämlich im dritten Quartal 2018, dennoch sind die Vorarlberger Unternehmen verunsichert, was die Entwicklung der Märkte betrifft. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Vorarlberger Industrie, die am Freitag von Industriesprecher Georg Comploj und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.