Turbo für Österreichs Exportwirtschaft

Wien Zusätzlichen Rückenwind für die österreichische Exportwirtschaft, insbesondere auch die vielen KMU erwartet Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer vom neuen EU-Handelsabkommen mit Japan, das am 1. Februar in Kraft getreten ist. „Die EU sendet damit ein klares und unmissverständliches Signal i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.