EZB-Chef Mario Draghi gibt Wink zu Zinsen

Frankfurt EZB-Chef Mario Draghi hat den Finanzmärkten in Sachen Zinsen einen Wink gegeben und lässt damit eine Erhöhung heuer unwahrscheinlich erscheinen. Die Börsen erwarteten eine erste Anhebung erst 2020. Dies zeige, dass sie die EZB verstanden hätten, sagte Draghi. Nach der Serie schwacher Konju

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.