Milliarden-Investition in Norwegen

Wien Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV will in Norwegen gemeinsam mit seinen Partnern Milliarden in die Entwicklung des bisher nördlichsten Ölfeldes des Landes stecken. Die Gruppe plane für das Ölfeld Wisting eine Erstinvestition von bis zu sechs Milliarden Dollar (5,27 Milliarden Euro), sa

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.