AUA nach Niki-Pleite mit Passagierrekord

Wien Nach dem Flughafen Wien melden auch die Austrian Airlines einen Passagierrekord für 2018. Die AUA steigerte die Passagierzahl um 8,5 Prozent auf 13,9 Millionen Fluggäste. Die Lufthansa-Tochter stockte im Vorjahr nach den Insolvenzen von Niki und dessen Mutterkonzern Air Berlin ihre Flüge auf, u

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.