Trotz Verlust viel Geld

Die Einbrüche an den Aktienmärkten Ende 2018 haben Spuren im Ergebnis der Schweizerischen Nationalbank (SNB) hinterlassen. Die SNB weist für 2018 (provisorische Zahlen) einen Verlust von 15 Mrd. Franken aus. Der Schweizer Bund kann dennoch mit zwei Mrd. Franken Ausschüttung rechnen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.