360

Millionen Euro mehr gaben Österreichs Autofahrer heuer fürs Tanken aus als 2017, so der ÖAMTC. Dafür verantwortlich waren die anziehenden Ölpreise und ein höherer Verbrauch. Ein Liter Diesel kostete im Jahresdurchschnitt 1,215 Euro (+ 11,8 Cent). Der Liter Super kam im Schnitt auf 1,260 Euro (+ 8,5

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.