Aus für unrentable Standorte

Gut frequentiert ist die Rosenberger-Raststätte in Hohenems.  Rauch

Gut frequentiert ist die Rosenberger-Raststätte in Hohenems.  Rauch

Rosenberger startet nach Pleite in die Sanierungsphase.

St. Pölten Über den Raststätten-Betreiber Rosenberger wurde gestern am Landesgericht St. Pölten auf Antrag des Unternehmens ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Den Gläubigern wird eine Quote von 20 Prozent, zahlbar in zwei Jahren, angeboten. Die Verbindlichkeiten werden mit 13,3 M

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.