Nichts ist in Stein gemeißelt

von Hanna Reiner, Tony Walser
Die geplante Steinbrucherweiterung sorgt für Kontroversen. M. Walser

Die geplante Steinbrucherweiterung sorgt für Kontroversen. M. Walser

Bedarfsstudie: Für die Bauinnung führt an zusätzlichem Gesteinsabbau kein Weg vorbei.

Schwarzach Eine vom Land präsentierte Bedarfsstudie für Gesteinsabbau sorgt für Lob und Tadel. Wie in den VN berichtet, benötigt die Bauwirtschaft im Land jährlich rund vier Millionen Tonnen Kies und Gestein. In Vorarlberg werden jedoch nur 2,7 Millionen abgebaut. Die Folge sind Importe von Rohstoff

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.