T-Mobile Austria übernimmt UPC um 1,9 Milliarden Euro

Wien Die Deutsche Telekom stärkt ihr Österreich-Geschäft mit einer milliardenschweren Übernahme. Um rund 1,9 Mrd. Euro kauft ihre Tochter T-Mobile Austria die Sparte UPC Austria vom Kabelnetzbetreiber Liberty Global. Damit stemmen die Deutschen die zweite Akquisition innerhalb einer Woche nach der Ü

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.