12,9

Milliarden Dollar zahlt der russische Ölkonzern Rosneft gemeinsam mit Partnern für die Übernahme der zweitgrößten indischen Ölfirma Essar Oil. Rosneft übernahm nach eigener Mitteilung einen Anteil von 49,13 Prozent. Einen gleich hohen Anteil erwarben der Rohstoffhändler Trafigura und der Investition

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.