Anleihenkäufe der EZB im Visier

Karlsruhe. Das deutsche Bundesverfassungsgericht hat Bedenken gegen die Geldschwemme der Europäischen Zentralbank. Die Richter schalten nun nach mehreren Klagen gegen die Käufe von Staatsanleihen den Europäischen Gerichtshof ein. Es bestünden Zweifel, ob mit den Anleihenkäufen nicht verbotenerweise

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.