„Wettbewerb ist zentraler Schlüssel“

Netzwerk: (v. l.) Gerhard Schwarz, LSth. Rüdisser, LH Wallner, David Stadelmann und Bertram Batlogg.  VN/HB

Netzwerk: (v. l.) Gerhard Schwarz, LSth. Rüdisser, LH Wallner, David Stadelmann und Bertram Batlogg.  VN/HB

Wie Auslandsvorarlberger ihre Heimat sehen und was sie der Regierung für die Zukunft raten.

Hard. (VN-sca) „Dass wir keine Universität im Land haben, sehe ich persönlich eher als Vor- denn als Nachteil“, stellt Bertram Batlogg, ordentlicher Professor für Festkörperphysik an der ETH Zürich, fest. „Alle müssen hinausgehen und sich öffnen“, begründet er seine Sicht auf die akademische Bildung

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.