1,3 Milliarden für Finanzminister

Wien. Das Finanzministerium ist mit der Umsetzung der Registrierkassenpflicht zufrieden. Für 2017 rechnet es
mit steuerlichen Mehreinnahmen von rund 1,3 Mrd. Euro. Für 2018 nochmals mit einer Steigerung von zehn Prozent. Im „Rumpfjahr“ 2016 brachte die Registrierkassenpflicht anstatt der erwarteten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.