VKW will die letzten 80.000 Aktien zurück

Nach der Hauptversammlung sollen VKW und Illwerke verschmelzen (im Bild: das Hauptquartier Bregenz).

Nach der Hauptversammlung sollen VKW und Illwerke verschmelzen (im Bild: das Hauptquartier Bregenz).

Bei der VKW-Hauptversammlung geht es heute, Donnerstag, zur Sache. Rund 250 Aktionäre erwartet.

Bregenz. (VN-sca) Bis Montagabend konnten sich die rund 900 noch verbliebenen Aktionäre der Vorarlberger Kraftwerke für die Teilnahme an der heute stattfindenden Hauptversammlung anmelden. Hauptversammlungen sind aber auch bei Aktionären nicht gerade der Renner – viele Firmen locken deshalb ihre Bes

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.