ATX-Vorstände hadern mit Onlinenetzwerken

Wien. Die 73 Vorstände der im ATX der Wiener Börse vertretenen Unternehmen hadern offensichtlich noch etwas mit sozialen Onlinenetzwerken. Nur 50 Prozent der Männer und 60 Prozent der Frauen sind auf Twitter oder den beiden Karrierenetzwerken LinkedIn und Xing persönlich aktiv, so eine Analyse der S

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.