Lauer Wind in Österreich

Brüssel. Mehr als zehn Prozent der Stromproduktion in der EU kommt aus der Windkraft. Nach jüngsten Eurostat-Daten war dabei Dänemark mit einem Anteil von 43 Prozent im Vorjahr einsam an der Spitze. Schlusslichter waren die Slowakei und Malta mit je weniger als einem Prozent. Österreich kam auf 7,6

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.