Viertreichstes Land in der EU

Wien. Im Ranking der reichsten EU-Länder lag Österreich 2016 weiter auf Rang vier. Laut Eurostat-Daten lag das heimische Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf bei 126 Prozent des EU-Durchschnitts von 100 Prozent. Auf Platz eins rangierte erneut Luxemburg, dessen BIP 267 Prozent betrug, gefolgt von Irl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.