Microsoft stellt Xbox One X vor

Redmond. Der US-Technologiekonzern Microsoft hat seine neue Spielkonsole Xbox One X vorgestellt. Das Unternehmen preist das Gerät als „leistungsstärkste Konsole der Welt“ an und will damit der PlayStation 4 von Marktführer Sony den Rang abjagen. Sie soll ab dem 7. November weltweit für 499 Dollar in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.