Vorarlbergs Beitrag für Hightech-Haus Vaduz

Das Active Energy Building in Vaduz: Feldkircher Firma Mayer Glastechnik lieferte maßgeblichen Input. Foto: Roland Korner

Das Active Energy Building in Vaduz: Feldkircher Firma Mayer Glastechnik lieferte maßgeblichen Input. Foto: Roland Korner

„Active Energy Building“ in Vaduz mit Glas- und Photovoltaik-Innovation aus Vorarlberg.

Feldkirch, Vaduz. (VN) Mit einem einzigartigen Gebäude und vor allem innovativen Lösungen im Bereich Glas beeindruckte das Feldkircher Unternehmen Mayer Glastechnik MGT bei ihrem inzwischen 30. Fachseminar, das rund 180 Experten im Feldkircher Montforthaus versammelte.

Zum Auftakt des Seminars gewähr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.