Red Bull setzt auf Bitteres

Fuschl. Red Bull dürfte in den Markt der Bittergetränke einsteigen. Laut einem Bericht der „Salzburger Nachrichten“ suchen bereits Vertriebsleute die Gastronomie mit Ginger-Ale und Tonicwater auf. Demnach sollen die Produkte unter der Marke „Organics by Red Bull“ im Juni oder Juli präsentiert werden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.