1,9

Prozent hat sich im Vorjahr der Gesamtumsatz der Schweizer Shopping Center verringert. Die Ursachen werden im Einkaufstourismus, dem Online-Boom und einem gewissen Preisverfall gesehen. Die Folge davon dürfte eine Verlangsamung der Flächenexpansion bei den Shopping Center in der Schweiz sein. Im Vorjahr haben die Flächen einen Zuwachs von 0,5 Prozent verzeichnet. Das teilt das Marktforschungsinstitut GfK mit.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.