Schubladendenken ist hier gar nicht gefragt

Unternehmerinnen Beate Bösch (l.) und Monika Hofer.

Unternehmerinnen Beate Bösch (l.) und Monika Hofer.

Die Lustenauerinnen Monika Hofer (53) und Beate Bösch (50) wollen mit Naturkosmetik den Markt erobern.

Lustenau. (VN) Wer sagt denn, dass man als Start-up Anfang 20 sein muss? Die beiden Lustenauerinnen Monika Hofer (53) und Beate Bösch (50) nehmen mit ihrer Naturkosmetik-Schmiede Blubonbon die Herausforderung Start-up mit viel Engagement an. „Wir sind von der Qualität unserer Produkte vollends überzeugt und bieten auf höchstem Niveau eine echte Alternative zu herkömmlichen Industrieprodukten“, betont Beate Bösch.

Gemeinsam mit Geschäftspartnerin und Freundin Monika Hofer setzt sie auf die Kraft der Natur. Bei Blubonbon wird ökologisch korrekt produziert und vertrieben. In eine Schublade gesteckt werden wollen die beiden aber nicht. „Unsere Produkte eignen sich auch für klassische Parfümerie-Kunden, die mit Naturkosmetik bisher nichts am Hut hatten.“ Schließlich zählten sie bis vor wenigen Jahren doch selbst zur genannten Zielgruppe.

Die Entstehung von Blubonbon war dabei nicht von langer Hand geplant, sondern eine Verkettung glücklicher Umstände. Reine Neugierde trieb Beate Bösch und Monika Hofer an, die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe von Industriekosmetik zu hinterfragen. Die Erkenntnisse waren ernüchternd. „Eine Vielzahl der Produkte in den Verkaufsregalen belastet die Haut mehr als sie zu pflegen“, so die beiden Geschäftsführerinnen. Ein Umstand, mit dem sie sich nicht abfinden wollten und so kurzerhand auf Eigenproduktion setzten. Während die ersten Mischungen auf den Erfahrungen aus Seminaren, Rührkursen und der Fachliteratur basierten, setzte Monika Hofer mit der Absolvierung der Fach- und Berufsausbildung zur Kosmetikherstellerin die Weichen für die Gründung.

Das Geheimnis der Blubonbon-Produkte sind die natürlichen Zutaten. Denn Rezepturen ohne synthetische Zugaben sorgen dafür, dass auch Menschen mit sensibler und vorbelasteter Haut profitieren.

In Lustenau gefertigt

Das mittlerweile auf 25 Produkte angewachsene Sortiment wird in Lustenau handgefertigt. Neben der Möglichkeit, die Produkte jeden Freitagnachmittag vor Ort in der Manufaktur in Lustenau zu kaufen, arbeitet Blubonbon mit unterschiedlichen Vertriebspartnern zusammen. Zudem sorgt ein eigener Webshop (www.blubonbon.com) dafür, dass der Verbreitung der hochwertigen Produkte auch weit über die Landesgrenzen hinaus keine Grenzen gesetzt sind. 

<p class="caption">Die Naturkosmetik wird in der Lustenauer Manufaktur handgefertigt. Fotos: Blubonbon</p>

Die Naturkosmetik wird in der Lustenauer Manufaktur handgefertigt. Fotos: Blubonbon

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.