Schritt über den großen Teich

Chance für Vorarlberger Start-ups bei „Pitching Days“ in New York und Boston, um Investoren zu begeistern.

Feldkirch. (VN) Eine einzigartige Chance wartet auf innovative Vorarlberger Start-ups: Die junge Wirtschaft (JW) lädt gemeinsam mit der Außenwirtschaft Austria und AWS i2 Business Angels zu den „Austrian Pitching Days“, die von 11. bis 15. September in New York und Boston die Chance bieten, amerikanische sowie internationale Investoren für seine Geschäftsidee zu gewinnen. Junge Unternehmen aus den Bereichen Life-Science, Biotech & Health, Energietechnik, Neue Materialien und Verfahrenstechnik können sich bis 9. Juni für einen der zehn Startplätze bewerben. Eine Expertenjury wählt die Top 15 aus. Beim Business Angels Summit in Kitzbühel haben diese dann die Möglichkeit, sich ein Ticket in die USA zu holen.

Jedes der zehn ausgewählten Start-ups bekommt im Juli ein individuelles Pitching Training, um rundum gerüstet zu sein für die USA. „Beste Voraussetzung, um unter die Top Ten zu kommen, haben Start-ups mit einem konkreten Geschäftskonzept und einer herausragenden Idee, die bereits am Markt getestet ist bzw. bei neuen Technologien mit einem funktionsfähigen Prototypen sowie einer abgeschlossenen Seed-Finanzierung. Eine weitere Teilnahmebedingung ist verhandlungssicheres Englisch“, erläutert Peter Flatscher, Geschäftsführer der Jungen Wirtschaft Vorarlberg und ergänzt: „Im Idealfall möchte sich das Start-up-Unternehmen mit dieser Möglichkeit Investoren für den internationalen Roll-Out holen oder gemeinsam mit einem Business Angel die Akquise von international ausgerichteten Risikokapitalgebern vorantreiben. Es ist in jedem Fall eine wahrscheinlich einmalige Gelegenheit, die sich Vorarlberger Start-ups nicht entgehen lassen sollten.“

Internationales Networking

Neben der Investoren-Suche können auch jede Menge neue Kontakte geknüpft werden, erklärt Alexander Bitsche, Vorstandsmitglied und Startup Sprecher der JWV. „Das Rahmenprogramm beinhaltet Besuche bei Acceleratoren, Venture-Capital-Fonds und Start-ups vor Ort – unter anderem stehen Gespräche mit österreichischen Start-ups und Entrepreneurs an, die es bereits geschafft haben und ihren Traum von den USA aus realisiert haben.“

Anmeldemodalitäten und nähere Informationen unter www.pitchingdays.at

Dort können jede Menge Kontakte geknüpft werden.

Alexander Bitsche
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.