Foxconn will in den USA bauen

Washington. Der taiwanesische Apple-Zulieferer Foxconn will in den USA Arbeitsplätze schaffen. „Wir planen eine Reihe von Investitionen in Amerika“, sagte Konzernchef Terry Gou. Foxconn beschäftigt bis zu 1,3 Millionen Menschen und gilt als einer der größten nichtstaatlichen Arbeitgeber weltweit. Fo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.