Treffpunkt. Spitzenvertreter der Vorarlberger Unternehmerschaft und Politik gaben sich bei Liebherr in Nenzing ein Stelldichein

Wirtschaft im Rampenlicht

Vorarlbergs größte Arbeitgeber mit VN-Wirtschaftspreisträger Dieter Gruber sowie Bundeskanzler Christian Kern, Landeshauptmann Markus Wallner, VN-Chefredakteur Gerold Riedmann und Markt-Ressortleiter Andreas Scalet.

Vorarlbergs größte Arbeitgeber mit VN-Wirtschaftspreisträger Dieter Gruber sowie Bundeskanzler Christian Kern, Landeshauptmann Markus Wallner, VN-Chefredakteur Gerold Riedmann und Markt-Ressortleiter Andreas Scalet.

Firmenareal des Kranprofis Liebherr in Nenzing bildete Schauplatz für Verleihung des VN-Wirtschaftspreises.

Nenzing. Hohe Innovationskraft sowie Umsatzstärke und eine Wertschöpfung im Land als Standort: Vorarlberg als Wirtschaftsregion gilt nicht umsonst weit über die Landesgrenzen hinaus als beispielgebendes Vorzeigestück. Auch bei der Verleihung des VN-Wirtschaftspreises 2017 an Dieter Gruber als Vorsta

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.