CCL-Konzern bekommt 1200 neue Mitarbeiter

Mutter der Hohenemser CCL GmbH mit bisher größter Akquisition.

Hohenems. (VN) Die börsennotierte kanadische CCL Industries Inc., die in ihrem Hohenemser Werk rund 270 Mitarbeiter beschäftigt, die Sleeves herstellen, welche zur Dekoration von Verpackungen dienen, hat den Abschluss der bisher größten Akquisition in der Unternehmensgeschichte bekannt gegeben. Der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.