„Mehrheit der Österreicher hat dieses Herumwursteln satt“

von Hanna Reiner
Die Vorarlberger Industrie sieht einen leichten Negativtrend und hofft auf wirtschaftspolitische Impulse.

Die Vorarlberger Industrie sieht einen leichten Negativtrend und hofft auf wirtschaftspolitische Impulse.

Konjunktur-Abwärtstrend: Industriellenvereinigung sieht Land am wirtschaftspolitischen Scheideweg.

Lustenau. (VN-reh) In Österreich werde politisch nur über neue Steuern, weniger Freihandel und mehr Einfluss des Staates diskutiert, kritisiert Mathias Burtscher, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung Vorarlberg gegenüber den VN, „statt über Entlastungen für die Wirtschaft und die Bevölkerung

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.