33.900 Arbeitsplätze dank Elektromobilität

Villach. Die Elektromobilität soll in Österreich bis zum Jahr 2030 rund 33.900 neue Arbeitsplätze bringen und habe ein Wertschöpfungspotenzial von 3 Mrd. Euro. Das erklärte der Geschäftsführer der „Austrian Mobile Power“, Heimo Aichmaier, bei einer Pressekonferenz auf dem Firmengelände von Infineon.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.