Nachgefragt. Dietmar Fellner

„Russland-Geschäfte sind immer Chefsache“

Dietmar Fellner leitete acht Jahre das Moskauer Büro.  Fotos:WKÖ

Dietmar Fellner leitete acht Jahre das Moskauer Büro. Fotos:WKÖ

Dietmar Fellner übergibt nach acht Jahren sein Amt als Handelsdelegierter in Moskau an Rudolf Lukavsky.

MOSKAU. (cro) Der russische Markt ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung. Wer Geschäfte machen will, sollte dies auf jeden Fall zur Chefsache erklären, sagt der scheidende Handelsdelegierte Dietmar Fellner.

Was empfehlen Sie Unternehmen, die in Russland starten möchten?

Fellner: Für einen erfo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.