Zentralbank wird nachlegen

Frankfurt. Ungeachtet wachsender Kritik am Kurs der Europäischen Zentralbank legen die Währungshüter voraussichtlich nach. Weil die Inflation noch immer im Keller ist, erwarten Volkswirte ein Signal. Als wahrscheinlichste Variante gilt eine Streckung des Anleihenkaufprogramms über März 2017 hinaus. 

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.