Notenbank sieht Türkei auf Wachstumskurs

Stabile und moderate Entwicklung der Konjunktur vorausgesagt.

Ankara. Trotz sinkender Einnahmen aus dem Tourismus wird die türkische Wirtschaft nach Einschätzung der Notenbank auf Wachstumskurs bleiben.

Zentralbankchef Murat Cetinkaya sagt eine „stabile und moderate“ Entwicklung der Konjunktur im laufenden Jahr voraus. Das Wachstum werde sich insbesondere auf die Binnennachfrage stützen. Allerdings seien ausbleibende Urlauber auf kurze Sicht eine Belastung.

Die Weltbank sieht indes für das laufende Jahr eine konjunkturelle Abkühlung auf 3,5 Prozent.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.