Cartier besinnt sich zurück

Meyrin. Der Luxusuhren-hersteller Cartier will sich laut Generaldirektor Cyrille Vigneron auf das Kerngeschäft zurückbesinnen. Einen Einstieg ins Geschäft mit Uhren mit Internetverbindung plant er nicht. In den vergangenen Jahren habe Cartier überall stark sein wollen, nicht nur mit Damen- und Herre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.